Geboren am 24.8.1947 in Pfunds

Schulbesuch in Pfunds und Innsbruck.
Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Akademie in Zams und Stams.
Von 1989 bis 2007 Unterrichtstätigkeit an der Übungsvolksschule
der Pädagogischen Akademie Stams in Zams.

Vier Söhne, Oliver, Simon, Philipp, Gabriel
2004 Tod von Sohn Simon.

Intensive Auseinandersetzung mit Kinderkunst als Mittel der
Persönlichkeitsentwicklung bei 6- bis 10-jährigen Kindern.

Verfeinerung der Maltechniken, der Komposition und der Aktmalerei bei Professor Karl Korab, Professor Gerhard Gutruf und Bodgan Pascu.

Seit einigen Jahren Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Hosp in Nassereith.
Seit 2007 lebe und arbeite ich in Absam.

Zusammenarbeit mit den Lyriker/innen Annemarie Regensburger,
Alfred Krismer und Maria Koch.

Zyklen

 

 

Bisher erschienene Kataloge:

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:

Altfinstermünz, Baden, Burgeis/Marienberg, Fiss, Ladis, Landeck, Liechtenstein, Luxemburg, Imst, Innsbruck, Mailand, Nassereith/Kunsthalle Hosp, Nauders, Obergurgl, Ried i. O., Reutte, Rum, Schluderns/Churburg, St. Anton, Tannheim, Tartsch, Telfs/Villa Schindler, Villach, Wien, Zams, 

Anschrift

Hans Seifert
Fanggasse 8
A-6067 Absam
Tirol, Austria
+43 664 10 61 584

info@seifert-hans.at


Ausstellung "VERÄNDERUNGEN"

Arbeiterkammer Imst

Rathausstraße 1, 6460 Imst

22. März 2019, 20:00 Uhr - 29. Mai 2019


Alle Rechte vorbehalten Hans Seifert